Zum Hauptinhalt wechseln
Suchen

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) im Bereich Immunity - Region Nord

Ort Wedel, Schleswig-Holstein, Deutschland Anzeigen-ID R-079991 Veröffentlichungsdatum 04/23/2020

Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.

Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist.  

In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.

Wir suchen Sie als

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) - Indikationsbereich Immunity

im Gebiet Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt.

Einfluss nehmen:

  • Aufbau und kompetente Weiterentwicklung von externen Experten, Referenten und medizinisch-wissenschaftlichen Zentren
  • Aktive Mitarbeit im Key Account Team
  • Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Fachgesellschaften
  • Konzeption, Budgetierung, Initiierung und Umsetzung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Projekte, u.a. Fortbildungsveranstaltungen
  • Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien
  • Unterstützung bei internen und externen Studienprojekten
  • Erstellen wissenschaftlicher Präsentationsmaterialien
  • Planung und Umsetzung von internen und externen Weiterbildungsprogrammen
  • Aktive crossfunktionale Zusammenarbeit, u.a. mit Marketing und Vertrieb

Stärken beweisen:

  • Abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss
  • Fähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und Sachverhalte
  • Erfahrungen als MSLM, idealerweise Immunologie/ Rheumatologie
  • Launcherfahrung
  • Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams
  • Sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken
  • Fähigkeit zu strategischem Denken und Umsetzungstärke
  • Hohe intrinsische Motivation
  • Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Soziale Kompetenz und sehr sicheres Auftreten
  • Selbstständigkeit und hohe persönliche Flexibilität im Aufgabenfeld
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Fließende Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf:

  • Attraktive Pipeline und innovative Produkte
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein attraktives Benefit-Paket
  • Ein agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem Lernen
  • Gesundheitsaktionen und Fitness-Möglichkeiten
  • Ein Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Fokus hat



AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorisation and employment eligibility verification requirements.

Mitglied in unserer Talentgemeinde werden

Melden Sie sich an, um als erste(r) die Job-Updates zu erhalten.

InteressensschwerpunkteErfassen Sie die ersten Buchstaben einer Kategorie, und treffen Sie dann eine Auswahl aus den Vorschlägen. Erfassen Sie die ersten Buchstaben eines Ortes, und treffen Sie dann eine Auswahl aus den Vorschlägen. Klicken Sie danach auf „Hinzufügen“, um Ihre Benachrichtigung zu erstellen.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Großartige Kultur, großartige Arbeitsaufgaben, unterstützendes Management. Rotationsmöglichkeit innerhalb des Unternehmens. Sie schätzen Integration und Vielfalt.